Werkstattrat

Der Werkstattrat der ATW setzt sich aus 8 Beschäftigten zusammen, die für 4 Jahre von den Mitarbeitern gewählt werden. Der Werkstattrat ist die Interessenvertretung aller Beschäftigten.

Der Werkstattrat hat Mitwirkungs- und Entscheidungsrechte in verschiedenen Belangen. Diese Rechte sind in der Werkstättenmitwirkungsverordnung (WMVO) geregelt.

In den folgenden Angelegenheiten besteht ein Mitwirkungs- bzw. ein Mitbestimmungsrecht des Werkstattrates:

- Arbeitszeiten                    - Lohn                    - Urlaub                - Fortbildungen                 

- Arbeitsplatzgestaltung   - Arbeitssicherheit      - Verpflegung       

- Freizeitgestaltung & soziale Aktivitäten


Mitglieder des Werkstattrats der ATW:

Andreas Schüler (Gesamtwerkstattratsvorsitzender)

Dagmar Kohler

Barbara Liedtke

Dominik Knochel

Petra Lehner (Vorsitzende F7)

Burkhard Herrmann

Martin Vogel

 

Johannes Weiland (Vertrauensperson)

Andreas Bollmer (Vertrauensperson F7)


    ATW Vielfalt ist unsere Stärke

    © 2018 | Arbeitstherapeutische Werkstätte Mannheim gGmbH